Das Bosch Induktions Kochfeld

Beitrag vom 20.01.2014 12:58 Uhr von Lars Mennen

Induktionskochfeder der Marke Bosch Sparen Energie und auch Ihren Geldbeutel.
Das Unternehmen Bosch ist seit vielen Jahren Innovationsträger der Hausgeräte Branche und versucht stetig die Techniken weiter zu entwickeln. Der Kundennutzen aber auch das schonen der Ressourcen sind bei Bosch ausschlaggebend für neue Techniken und deren Weiterentwicklung.
So auch bei den Induktionskochfeldern.

Aber wie funktioniert eigentlich Induktion.

Ein elektromagnetisches Wechselfeld wird auf dem Topfboden übertragen und in Wärme umgewandelt.
Hier liegt der Vorteil eindeutig auf der Hand. Die Wärme wird direkt im Topfboden erzeugt und nicht wie bei herkömmlichen Glaskeramikkochfeldern über deren Heitzspieralen unter der Glaskeramik, die die Kochzonen  erhitzen. Glaskeramikkochfelder verfolgen das Prinzip der Abwärme. Ein Heizkörper erhitzt sich und strahlt wärme auf dem Topfboden ab, dann erst wird das Gargut im Topf erhitzt.
Wie oben schon beschrieben, wird bei einem Induktionskochfeld der Topfboden direkt durch ein elektromagnetischen Wechselfeld erhitzt. Die Energie und die Wärme sind sofort da.
Dadurch sparen Sie Zeit und Strom.
Zudem takten Induktionskochfelder sehr viel genauer als Glaskeramikkochfelder. Die Wärme wird exakt gehalten und der Energieverbrauch auf ein Minimum reduziert.
Ein weiterer Vorteil eines Induktionskochfeldes ist, dass die Kochzonen nicht so Heiß werden wie die eines Glaskeramikkochfeldes (bis zu 480 Grad Celsius). Lediglich die Wärme des Topfbodens wird auf das Kochfeld übertragen. Beim überkochen von Milch würde die nicht wie üblich auf dem Kochfeld anbrennen,Sie müssen lediglich einen Tuch nehmen und das Kochfeld abwischen.

Sicherheit ist ein Aspekt den man nicht außer acht lassen sollte.
Viele Kochfelder verfügen über eine Kindersicherung so das keine Chance besteht das Kinder das Kochfeld aktivieren und bedienen.
Die automatische Topferkennung ermöglicht es, dass das Kochfeld erst Energie freisetzt, wenn sich ein Topf auf dem Kochfeld befindet. Kinder können das Kochfeld bei aktivieren und nichts passiert, sofern sich keine Pfannen oder Töpfe auf dem Induktionskochfeld befinden.


Vorteile in eines Induktionskochfeldes:

Kindersicher
spart Energie
spart Zeit
spart Geld
leichte Reinigung
Kochzonen des Induktionskochfeldes werden nur durch Abwärme des Topfbodens warm

Dieses Video zeigt nochmal alle Vorteile und Möglichkeiten eines Induktionskochfeldes

Wir hoffen wir konnten Ihnen die Induktion ein wenig näher bringen.
Wie Sie sehen sprechen die Vorteile für sich.

 

zurück zur Übersicht

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag:
von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
E-Mail: info@kuechemennen.de

Firmenanschrift:
Mennen Gmbh
Gewerbegebiet West 1
26556 Westerholt
Tel.: 04975/756580
Fax: 04975/7565811

Wir sind Gaggenau Premium-Partner.
Besuchen Sie unsere Ausstellung und lassen Sie sich durch unser geschultes Fachpersonal beraten. Diesen Beratungsservice bieten wir Ihnen natürlich auch telefonisch an.

Beratungshotline: 04975/7565810

Folgen Sie uns zu: Twitter Facebook


0 Artikel (0,00 Euro*)
zzgl. Versand zur Kasse
zum Warenkorb