Eine neue Küche planen, kaufen und pflegen

Beitrag vom 06.04.2016 09:50 Uhr von Michael Häffner

Die Küche richtig pflegen für eine lange Werterhaltung

Die Küchenplanung ist ein umfangreiches Projekt für jeden, der eine neue Küche kaufen möchte. An sehr viele Details sind dabei zu denken. Eine persönliche Beratung im Küchenstudio Mennen schafft die Sicherheit, auch wirklich eine gewünschte Traumküche zu erhalten. Es ist hilfreich, die ersten Information online zu erhalten. Aber erst beim individuellen Beratungsgespräch zeigt sich, dass viel mehr Einzelheiten in die Überlegungen einbezogen werden müssen, als man zunächst gedacht hat.

Unser Vorschlag für eine unwiderstehliche Küchenplanung:

LEICHT Küche CLASSIC-FS | IOS-M

Leicht Küche moderner Stil, Classic-FS, IOS-M

Die Leicht Küche Classic-FS, IOS-M hat eine Küchenarchitektur in perfekter Harmonie von Form, Material und Farbe gefunden. Die einmalige Schönheit ist auf auf das Wesentliche reduziert. Formensprache, klare Linienführung, Ruhe und Harmonie kennzeichnen diese LEICHT Küche. Klarheit und Einfachheit machen neues Verständnis für einen modernen und wohnlichen Küchenstil deutlich.

Die erste Küchenreinigung

Mit dem Kauf der Küche wird zum vereinbarten Lieferzeitpunkt der Kücheneinbau durch unsere Monteure vorgenommen. Unsere Mitarbeiter geben nach der Einbauarbeit eine gründliche Einweisung in die neue Küche. Und man erhält hilfreiche Tipps zur richtigen Küchenpflege.

Schonende Behandlung für eine lange Lebensdauer

Eines ist klar: Moderne Küchen sind robust und widerstandsfähig, wenn man die jeweiligen Materialeigenschaften berücksichtigt. Geht es aber um die richtige Pflege, dann ist eine rücksichtsvolle Behandlung, ja sogar eine aufmerksame Fürsorglichkeit für die geliebte Kücheneinrichtung notwendig! Einbauküchen sind allgemein pflegeleicht. Gerade deshalb sind scharfe Haushaltsmittel und kratzendes Putzzeugs eigentlich tabu.

Ein Reinigungsleder, ein Schwamm oder ein fusselfreies Tuch mit warmen Wasser entfernt auf die Schnelle Schmutz und Flecken schonend. Von Radierschwämmen und Microfasertüchern wird allgemein abgeraten, da sie Oberflächen zerkratzen können. Vor allem Glanz- und Hochglanzoberflächen sollten sehr rücksichtsvoll gepflegt werden.

In vielen Fällen sind wasserlösliche Reinigungsmittel wie ein Spülmittel zur Fleckenentfernung vollkommen ausreichend.

Der Einsatz von Essig, Essigessenz oder Nitroverdünner sind für Edelstahl und Metallteile nicht empfehlenswert. Sie bringen Metalle zum Rosten, was vor allem den Metallschrauben in den Einbauspülen schnell zu schaffen machen kann. Ebenso schaden sie besonders den Oberflächen aus Naturmaterialien wie etwa Granit, Schiefer und Holz. Es sollte auch beachtet werden, dass die geklebte Kanten bei Oberflächenfronten durch den Einsatz von scharfen Mitteln (dazu gehört auch der gerne genutzte Glasreiniger) sich auflösen können, vor allem wenn diese bereits beschädigt sind.

Eine regelmäßige Grundreinigung trägt ebenfalls zur Werterhaltung Ihrer Küche bei. Alle Küchenhersteller geben einfache Informationen zur Küchenpflege bekannt. Wenn man diese beachtet, ist man gewiss auf der sicheren Seite.

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Küchenreinigung und Küchenpflege haben, so sprechen Sie uns gerne an. Wir sind gerne für Sie da.

Ihr
Küche Mennen Team

 

zurück zur Übersicht

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag:
von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
E-Mail: info@kuechemennen.de

Firmenanschrift:
Mennen Gmbh
Gewerbegebiet West 1
26556 Westerholt
Tel.: 04975/756580
Fax: 04975/7565811

Wir sind Gaggenau Premium-Partner.
Besuchen Sie unsere Ausstellung und lassen Sie sich durch unser geschultes Fachpersonal beraten. Diesen Beratungsservice bieten wir Ihnen natürlich auch telefonisch an.

Beratungshotline: 04975/7565810

Folgen Sie uns zu: Twitter Facebook


0 Artikel (0,00 Euro*)
zzgl. Versand zur Kasse
zum Warenkorb